Jürgen Martin

Herkunft

Ich bin 1968 geboren, stamme aus Südbaden und lebe mit meiner Frau und unseren zwei Kindern in Berlin. Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn zog es mich auf die Bühne als Jazz- und Rockmusiker, mit dem Instrument E-Bass. Danach folgte ein Studium der zeitgenössischen elektroakustischen Musik an der Musikhochschule Basel und ich wechselte „hinter“ die Bühne. Etwa 15 Jahre war ich auf diesem Gebiet tätig.

Entwicklung

Körper und Bewegung übten schon immer eine große Faszination auf mich aus; so fühlte ich mich besonders zum Tanztheater hingezogen. Schon bald merkte ich aber, dass mir die Teilnahme am Training mit den Tänzern viel mehr Spaß machte als meine eigentliche Arbeit. Gleichzeitig begann ich mich für spirituelle Themen und den Blick in die seelisch-emotionale Innenwelt zu interessieren. Wertvolle Erfahrungen sammelte ich in der Arbeit mit dem holotropen Atmen nach Stanislav Grof und in einer Ausbildung für geistig-energetisches Heilen.

Wandel

Nach der Geburt meines Sohnes 2012 drängten diese Themen immer mehr nach außen und bewirkten bei mir eine Umorientierung. 2014 wagte ich den Sprung aus meiner festen Anstellung, begann eine Ausbildung zum Rebalancer an der Rebalancing Schule München und bereitete mich auf die staatliche Überprüfung zum Heilpraktiker vor. Seit 2016 bin ich zertifizierter Rebalancer und Heilpraktiker. Ich möchte mit Rebalancing und allem, was ich auf meinem bisherigen Weg gelernt und erfahren habe, Menschen begleiten, mehr bei sich selbst und in ihrem Körper anzukommen, neue Erfahrungen zu machen und neue Wege zu beschreiten.